Kibaz-Sportspaß für Groß und Klein

Am 1. Oktober sportelte die Kita Rasselbande im Rahmen des Kinderbewegungsabzeichens NRW (Kibaz) auf dem Sportplatz Teltheide. Seit dem letzten Jahr besteht nämlich eine Kooperation zwischen der Rasselbande und dem Sportverein Gelb-Schwarz Hohenholte. Beide Seiten profitieren davon: Die Kita Rasselbande wird so als Bewegungskindertagesstätte und der GSH als kinderfreundlicher Sportverein anerkannt. „Es macht allen Spaß und die sportmotorischen Fähigkeiten der Kinder werden gefördert“, so die GSH-Organisatorin Sara Henrichmann. Diverse kindgerechte Bewegungsaufgaben standen auf dem Programm. Neben den Jungen und Mädchen stellten sich auch viele Eltern den Übungen. Sackhüpfen, Schubkarren- und Eierlauf, Kegeln, Dosenwerfen, Hüpfen sowie Stiefelweitwurf und vieles mehr lassen nicht nur die Kinderherzen höherschlagen.

Am Ende des sportlichen Nachmittags nahmen alle Kinder noch eine Medaille mit nach Hause. Außerdem gab es kleine Geschenke. Das Organisationsteam der Rasselbande bedankt sich herzlich im Namen der Kinder bei der Volksbank Baumberge, die die tollen Geschenke bereitgestellt hat. „Es ist einfach großartig zu sehen, dass die Jungen und Mädchen unserer Kita mit so viel Freude sportlich dabei sind“, sagte Elke Bellendorf, die als Erzieherin den Nachmittag begleitete.