Kinder - Kram ...

Die KiTa Rasselbande ist eine 2-gruppige Einrichtung, in der zurzeit 34 Kinder von 10 Erzieherinnen betreut werden. Die Gruppe der unter 3-jährigen Kinder, unsere "Krabbelkäfer", besuchen 12 Kinder im Alter von 1-3 Jahren. Die Gruppe der über 3-jährigen, unsere "Kletteraffen", besuchen 22 Kinder im Alter von 3-6 Jahren.

Derzeit wir aufgrund der Neuerungen in der Kita das Gesamtkonzept überarbeitet. Auf diesen Seiten kannst Du in Auszügen mehr über unser pädagogisches Konzept erfahren. Wenn sie sich auch aktuell noch im "Aufbau" befinden, laden wir dennoch herzlich ein, einen ersten Eindruck über das Leben und die Aktivitäten in unserer KiTa zu gewinnen:

 

Zertifikate

Bewegungskindergarten

Die KiTa ist seit 2011 ein anerkannter Bewegungskindergarten. Das bedeutet, dass in unserer KiTa die Bewegung in den Alltag intergriert wird.

Generell gilt es als erwiesen, dass Kinder einen beängstigenden Bewegungsmangel haben. Die daraus resultierenden Gefahren sind neben Übergewicht und Haltungsschäden, auch Konzentrationsstörungen. Auch häufig unerkannte Symptome hinsichtlich Wahrnehmung, Koordination, aggressivem und ängstlichem Verhalten, haben die Pädagogen auf den Plan.

Das Konzept des Bewegungskindergartens setzt somit den Schwerpunkt auf Aktivität und Bewegung. Die erarbeiteten und angebotenen Möglichkeiten fördern die motorische Entwicklung und unterstützen somit ein ganzheitliches Lernen.
Die Erzieher / Erzieherinnen wecken durch vollkommen unterschiedliche Ansätze die verschiedenen Bedürfnisse der Kinder. Ein wichtiger Bestandteil dieses Modells sind Aktivräume, in denen Grundbewegungen wie Klettern, Balancieren, Hüpfen, Springen endlich wieder an Bedeutung gewinnen und einen Platz weit vor sitzenden Tätigkeiten bekommen.

Zertifizierung zum Haus der kleinen Forscher

Logo Haus der kleinen ForscherDie meisten Kinder sind von Natur aus neugierig und an Naturphänomenen interessiert. Im "Haus der kleinen Forscher" soll dieses Interesse durch das Erzieherteam alters- und entwicklungsentsprechend begleitet werden. Dazu erhalten die Kinder bei uns in der KiTa in einem Forscherraum die Möglichkeit, mit Alltagsmaterialien umzugehen, diese auszuprobieren und mit ihnen zu experimentieren. Dabei können sie in ihrem eigenen Tempo wichtige Erfahrungen sammeln.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok